Ventilfedern - page 4

Forschung und Entwicklung
Zu den Aufgaben des Bereiches
Forschung und Grundsatzentwicklung
mit angeschlossenem Labor gehören
neben umfangreichen Untersuchungen
zur standardmäßigen Qualitätsein-
gangskontrolle auch die Beurteilung von
neuen Materialquellen bzw. neuer
Federwerkstoffe. Die Untersuchung der
Oberflächenqualität des Drahtes sowie
des Werkstoffgefüges geschieht durch
Einsatz eines Rasterelektronenmikros-
kops mit EDX-Analyse. Die optimierte
Spannungsverteilung wird mittels
Röntgendiffraktometrie überprüft.
Qualität ist kein Zufall
Anhand von Dynamikuntersuchungen
am geschleppten Motor wird bei
SCHERDEL die tatsächliche Bean-
spruchung im späteren Betrieb ermit-
telt. Dauerschwingversuche dienen
einerseits der Überwachung einer
gleichbleibend hohen Qualität in der
Serienfertigung und andererseits der
Erprobung neuer Ventilfederwerkstoffe
sowie neuer Fertigungsverfahren.
1,2,3 5,6
Powered by FlippingBook