Page 1 - innotec0907.qxd

This is a SEO version of innotec0907.qxd. Click here to view full version

« Previous Page Table of Contents Next Page »
Qualität auf allen Ebenen
Die Innotec GmbH betreibt die zentralen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten
in der SCHERDEL Gruppe. Schon im Vorfeld der Entwicklung von technischen
Bauteilen leitet eine ausgefeilte Beratungsleistung auf einen optimierten Produk-
tionsprozess hin. Besonders die Auswahl von Materialien, die Bestimmung von
Oberflächenbeschaffenheiten und die Zurverfügungstellung von Laboranalysen sind
hierfür von Bedeutung. Zur Palette der Labordienstleistungen zählen der gesamte
Bereich der Metallografie und eine Vielzahl von mechanisch-technologischen
Prüfungen. Chemische Analysen, alle gängigen Korrosionstestverfahren und die
Untersuchung von Oberflächen gehören ebenfalls zu den täglichen Aufgaben im
Labor. Kernkompetenzen der Innotec GmbH liegen unter anderem in der Ent-
wicklung von technischen Federn und Stanz-Biegeteilen für Bremsen, Powertrain
und komplette Baugruppen, wie zum Beispiel für Türen, Klappvorrichtungen oder
Federzüge. Eine herausragende Rolle für die Produktentwicklung und Verfahrens-
optimierung spielen die numerische Simulation und andere Berechnungsmodelle,
z.B. nach der Finite-Elemente-Methode. Neben dem Einsatz moderner Techniken
und Verfahren garantiert das umfassende Qualitätsmanagement für höchste
Funktionstüchtigkeit und Lebensdauer aller entwickelten Produkte. Die Zertifi-
zierung des Unternehmens nach sämtlichen in der Automobilindustrie gültigen
Normen ist hierfür Anspruch und Beweis.
Entwicklung und Qualitätssicherung
INNOTEC
FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGS-GMBH
Scherdelstraße 2
95615 Marktredwitz
Besucheradresse:
Walmbachstr. 20-22
95679 Poppenreuth
Telefon +49 (0) 9231 603-0
Telefax +49 (0) 9231 603-518
Email: innotec@scherdel.de
www.scherdel.de